Erdbeerquark

Zutaten:
150 g Magerquark
(0,1 % Fett)
500 g Erdbeeren
1 EL Milch (0,1 % Fett)
2 TL Stevia
10 g Minzblätter

Schritt 1:
Alle Erdbeeren waschen und klein schneiden. Die Hälfte der Erdbeeren (250 g) mit 1 TL Stevia Fluid in einem Topf 3 Minuten sprudelnd zu einem Kompott aufkochen und pürieren. Ähnlich wie Marmelade in ein Glas abfüllen und im Kühlschrank lagern. Hält sich 4 Tage. Nicht länger, weil kein Zucker darin ist (Tipp: Das Kompott genügt für mehrere Portionen Quark).

Schritt 2:
Den Quark mit 1 EL Milch, 1 TL Stevia und einem kleinen Schuss Sprudel glattrühren. Einige Blätter Minze nach Geschmack sehr klein hacken. Mit den restlichen Erdbeeren und einem Esslöffel des abgekühlten Erdbeerkompotts unter den Quark mischen. Einige Erdbeeren und Minze als Deko verwenden.

Guten Appetit!