Mein teddy

Danke mein Teddy!

Ich habe ihn geliebt, nie hatte ich einen besseren Zuhörer. Er gab mir keine Widerworte, keine meiner Geheimnisse wurden weiter erzählt und ich wurde wortlos verstanden. All meine Sorgen und Wünsche konnte ich mit ihm teilen. Ich habe mich aufopferungsvoll um ihn gekümmert, mit ihm seinen Geburtstag gefeiert und etliche Teepartys veranstaltet. Ich wurde getröstet, wenn ich krank war, ich hatte Beistand bei wichtigen Entscheidungen und musste nie allein ins Land der Träume abtauchen: Mein flauschiger Begleiter, Mein Kuscheltier, Mein Teddy!

Können Sie sich noch an Ihr Lieblingskuscheltier erinnern?

Kuscheltiere sind wirklich für jedes Kind wichtig und werden meist zum jahrelangen Begleiter der Kids. Mit dem Lieblingskuscheltier werden besonders schöne Momente geteilt. Und so gehört es für viele Kinder ganz selbstverständlich dazu, den Teddy an seinem Geburtstag zu beschenken oder die Puppe an Weihnachten schön anzuziehen.

Die stillen Begleiter sind jedoch nicht nur zum Kuscheln wichtig. Sie spielen zudem eine bedeutende Rolle in der kindlichen Entwicklung. Sie helfen besonders jungen Kindern, Erlebnisse zu verarbeiten.

So ist es keine Seltenheit, dass Kinder ausgiebig mit dem Teddy schimpfen, wenn sie selbst gerade ausgeschimpft wurden oder dass der Besuch beim Kinderarzt nachgespielt wird. Besonders wichtig sind die Lieblingsplüschtiere auch zum Einschlafen. Kinder fühlen sich durch den großen Teddy beschützt, berichten dem Schnuffeltuch vor dem Einschlafen davon, was sie erlebt haben und freuen sich, wenn sie mit ihnen im Arm aufwachen.

Liebe Eltern, wir alle wissen was ein Kuscheltier aushalten muss. Kinder verbringen viel Zeit mit Ihren Plüschfreunden, daher ist es wichtig beim Kauf auf Qualität zu achten. Eine gute Verarbeitung, möglichst aus ökologisch unbedenklichem Material sollte es sein und zudem sollte man auf schlecht verarbeitete Nähte oder leicht zu lösende Kleinteile achten. Schnell stellen Augen, Nase oder Barthaare eine Gefahrenquelle für Kinder da. Stellen Sie sich vor dem Kauf also die Frage: Welche Funktion übernehmen die Kuscheltiere für Ihre Kinder? Und wie sollen diese am besten beschaffen sein, damit Sie und Ihre Kinder lange Freude an den plüschigen Gesellen haben.

Für welche Plüschtiere Sie sich letztendlich entscheiden, hängt natürlich von den Vorlieben Ihres Nachwuchses ab.