Urlaub an der Nordsee

Urlaub an der Nordsee

Familienurlaub an der Nordsee ist abwechslungsreich – nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern. Während die Eltern im Urlaub in der Sonne mal wieder so richtig relaxen und ausspannen können, ist für die Kinder so ein Strandtag richtig arbeitsreich. Da heißt es: Baggern, buddeln und bauen nach Herzenslust. Baumaterial ist am Strand reichlich vorhanden, deswegen wird es nie langweilig.

Für Kinder gibt es zudem Veranstaltungen an den Sand- und Grünstränden der Nordsee, von morgens bis abends. Dann haben die Eltern auch die Gelegenheit mal etwas zu zweit zu unternehmen.  Falls das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es an der Nordsee noch zahlreiche Spielscheunen und -häuser. An Regenwetteraktivitäten mangelt es also nicht!

Die Nordsee hat an Stränden einiges zu bieten und alle haben ihren ganz eigenen Charme.

Ein besonderes Erlebnis für alle Urlauber ist eine Wanderung am Wattenmeer. Während der Ebbe bietet sich die Möglichkeit mit den eigenen Kindern auf dem Untergrund des Meeres zu spazieren. Das Wattenmeer ist ein UNESCO Weltnaturerbe besonderer Größe und hat sich seinen Zauber bis heute bewahren können.

Ganz vorne auf der Liste jener Ziele, die Sie bei einem Urlaub an der Nordsee besuchen sollten, stehen Ostfriesland und das Wattenmeer. Hier zeigt sich Norddeutschland von seiner beschaulichsten Seite. Die einzigen Erhebungen, die Sie beim Blick über die ebene Landschaft erkennen können, sind die Leuchttürme oder die Windmühlen, deren ältestes Exemplar Sie in Wittmund besichtigen können.

Die Inseln Borkum, Norderney oder Wangerooge gehören zu den Ostfriesischen Inseln und sind der Küste der ostfriesischen Halbinsel direkt vorgelagert. Wie eine Kette ziehen sie sich durchs Meer und laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Die Insel Langeoog ist besonders für Kinder geeignet: die herrlichen Strände laden zum Sandburgen bauen. Am Festland gibt sich die Nordseeküste besonders vielseitig: Naturbelassene Strände auf dem Land, pulsierendes Hafentreiben in den Städten. Vor allem die Kleinen machen große Augen, wenn sie die riesigen Schiffe beim Anlegen in Cuxhaven oder Bremerhaven zu Gesicht bekommen.

Mit der Familie Urlaub an der Nordsee zu machen, bietet für jeden Geschmack etwas: Erholung sowie sportliche und kulturelle Aktivitäten, für Jung und Alt, und insbesondere für Familien mit Kindern.

Ob auf dem Festland oder einer der herrlichen Inseln – überall das gleiche Bild: Strandkörbe, das Watt und die „steife Brise“ machen die Nordsee so einmalig.